Motivational Interviewing – Gesprächsanalyse

Professionelle und motivierende Rückmeldung auf der Basis des MITI 4.2.1

Warum eine Gesprächsanalyse?

Wie stark sich Klient*innen zu einer Verhaltensänderung motiviert fühlen, hängt wesentlich von den Kompetenzen in Motivierender Gesprächsführung (MI) der Fachkraft ab.

Die Grundlage

Die MI-Kompatibilität eines Beratungsstils kann mit Hilfe systematischer Beobachtungsinstrumente festgestellt werden. Die Auswertung basiert auf dem MITI 4.2.1 – dem aktuellsten Beobachtungsinstrument, das vom MI Network of Trainers (MINT) eingesetzt wird. MINT ist eine internationale Organisation, die das Ziel verfolgt, die Anwendung und Qualität von MI zu sichern und zu verbessern. Die Grundlagen für dieses Angebot haben wir in Kooperation mit dem Lehrstuhl für Arbeits-, Organisations- und Sozialpsychologie am Institut für Psychologie der TU Braunschweig entwickelt.

Die Kosten

Die Kosten für die Kodierung und schriftliche Auswertung betragen 145 Euro. Zusätzlich bieten wir Ihnen auf der Basis der Gesprächsauswertung ein individuelles telefonisches Coaching an. Hierfür betragen die Kosten 120 Euro für 90 Minuten.

Was wir von Ihnen benötigen

Sie senden uns die Aufnahme eines Beratungsgespräches. Unsere Kodierungsexpertin, Dr. Petra Hey-Reidt, wird Ihr Gespräch kodieren. Damit wir Ihnen eine qualifizierte Rückmeldung geben können, sollten folgende Kriterien erfüllt sein:

  • Die digitale Aufnahme des Beratungsgespräches umfasst ca. 20 Minuten.
  • Im Gespräch geht es um ein konkretes Veränderungsziel. Für die Art des Ziels gibt es keine Vorgaben.
  • Sie und Ihr/Ihre Gesprächspartner*in stimmen der Auswertung des Gespräches schriftlich zu (siehe Datenschutzerklärung auf der Rückseite).
  • Sie als Berater*in haben MI-Grundkenntnisse erworben – etwa im Rahmen einer dreitägigen Schulung.

Ihr Nutzen

Sie erhalten einen ausführlichen Feedbackbogen. Sie erkennen, wie viel MI Sie tatsächlich in Ihrem Gespräch angewendet haben und wo Ihre Stärken und Ihre Verbesserungspotentiale liegen. Die Auswertung kann in selbstgewählten Abständen wiederholt werden. So können Sie Veränderungen Ihrer MIKompetenz „messen“ und Ihren Gesprächsstil selbstbestimmt optimieren.

Für Rückfragen steht Ihnen Dr. Petra Hey-Reidt unter der Tel. 06221 – 739 20 35 vormittags zur Verfügung.

Weitere Informationen zur Kodierung:


Ihre Ansprechpartnerin

Petra Hey-Reidt

Dr. Petra Hey-Reidt

Seminaradministration

  +49 (0)6221 - 739 20 35

  hey-reidt@gk-quest.de